Leipziger Erfolgsunternehmen feiert 10 jähriges Firmenjubiläum

panel sell GmbH – Sandwichpaneele „made in Germany“ für Hallen, Fassaden, Dächer, Kühlräume & Fertigboxen

Blog übersetzen

 

Zehn Jahre sind nun seit der Gründung des jungen Unternehmens panel sell aus Leipzig vergangen. Die panel sell GmbH wurde am 26. März 2009 gegründet. Dieses Jubiläum ist der Zeitpunkt, die Erfolge von Gestern, die Arbeit von Heute und die Projekte und Innovationen für die Zukunft zu feiern. 

„Mit dem Ziel vor Augen, ein Unternehmen für den Handel von Sandwichpaneele ins Leben zu rufen, der sich an Kunden im großen industriellen Gewerbebau, an landwirtschaftliche Betriebe, im produzierenden Mittelstand bis hin zum engagierten Eigenheimbauer richtet, feiern wir in diesem Jahr unser 10-jähriges Jubiläum.“ so die Geschäftsführerin der panel sell GmbH Gema Pérez.

panel sell 2009 - 2019

Das Unternehmen panel sell GmbH bietet eine breite Produktpalette von Sandwichpaneelen und ein umfassendes Wissensspektrum, Professionalität und fachliche Kompetenz zu einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis.  Mit einer umfangreichen und mehrjährigen internationalen Erfahrung im Bereich von Sandwichplatten bietet panel sell eine kompetente Beratung bei der Produktauswahl und Ausführung von jeglichen Bauprojekte.

Individuelle, fachspezifische, professionelle und vor allem persönliche Kundenbetreuung ist dem Unternehmen wichtig.  Das fundierte Know-how des gesamten Teams von panel sell GmbH resultiert aus der langjährigen Projektbetreuung im Bereich Hallenbau, Fassadenverkleidung und persönlichen Erfahrungen. Diesen Erfahrungsschatz macht sich das Unternehmen zunutze, um Ihren Kunden noch mehr in den Fokus zu stellen und ihm so eine gleichbleibend hohe Produkt- und Servicequalität zu bieten.

Durch enge Kooperationen bietet panel sell europaweit mit erster oder zweiter Wahl an Sandwichpaneelen immer die richtige Projektlösung. Auch ist panel sell direkter Ansprechpartner auf der Beschaffungsseite von Neuware und Anlaufstelle bei Baustellenrückläufer.

„Wir liefern alles aus einer Hand. Zu den Sandwichpaneelen für die Dach- und Wandanwendungen, liefern wir auch das Zubehör und Befestigungsmaterial sowie entsprechende Fenster, Türen und Tore für Ihr Projekt. Ebenfalls können wir Ihnen isolierte und nicht isolierte Lichtplatten liefern.

Seit diesem Jahr neu in unserem Portfolio, bieten wir Fertigboxen und Garagenboxen, geeignet für Motorräder, Fahrräder, sowie Mülltonnen Boxen, Gartenhäuser und Pool Überdachungen.“, so Patrick Chaillié, Geschäftsführer der französischen Gesellschaft panel sell SARL.

Mit Standorten in Deutschland, Belgien, Frankreich und Großbritannien verfügt panel sell über ein Lagerbestand von über 20.000 qm aus dem sie schnell, zuverlässig und unkompliziert auf verfügbare Lagerware zurückgreifen können. Ebenfalls werden alle Zollmodalitäten für nicht EU-Länder und Überseelieferungen über panel sell geleistet.

Die panel sell GmbH besticht seit Jahren mit einer ausgezeichneten Bonität und wirtschaftlicher Stabilität. Zum vierten Mal in Folge wurde das Leipziger Unternehmen mit dem Bonitätszertifikat „CrefoZert“ ausgezeichnet.

Das CrefoZert wird ausschließlich an Unternehmen verliehen, die keinerlei Bonitätsrisiken erkennen lassen. Nur rund 2 Prozent aller deutschen Unternehmen können diese Zertifizierung aufgrund der strengen Vergabekriterien erlangen.

10Jahre Jubiläum

Eine gute Bonität. Sie steht in der Geschäftswelt für Stabilität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit oder kurzum: Für alles, was von einem guten Geschäftspartner erwartet wird“, so Reiner Niedenzu, Geschäftsführer der Creditreform Leipzig Niedenzu KG. „Das CrefoZert ist eine ausgezeichnete Möglichkeit diese herausragende Bonität gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Banken aktiv zu kommunizieren.“

„Stetig am Puls der Zeit agieren wir entsprechend auf den Anforderungen unserer Kunden, mit dem Fokus auf Neuerungen von technischen Baubestimmungen, sowie auf politische Ereignisse, wie dem Brexit. Wir bedanken uns bei unseren Kunden und unseren Lieferanten für Ihre Treue und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit und die nächsten 10 Jahre!“, Geschäftsführer Gema Pérez und Patrick Chaillié.