Unter Denkmalschutz stehendes Architekturjuwel „Marxhalle“ vertraut auf Sandwichpaneele von panel sell

Neben der hochwertigen Qualität, überzeugten besonders die schnelle Lieferung und der gute Preis unserer Sandwichpaneele.

sandwichpaneele-architketurDie denkmalgeschützte Marxhalle im hippen Wiener Stadtteil „Neu Marx“ entwickelt sich zum kulturellen Zentrum eines modernen Wirtschaftsstandortes. Wo vor wenigen Jahren noch Industriebrachland mit zerfallenen, vor sich hin träumenden Backsteinruinen der 70er Jahre lag, erwacht nun neues Leben. In dem Areal des einstigen Schlachthofs St. Marx, entsteht ein wachsender und architektonisch anspruchsvoller Standort, in der sich erfolgreiche Unternehmen aus Medien, Technologie und Kultur ansiedeln. Mitten drin thront die Marxhalle: Ein Augenschmaus für jeden Architekturliebhaber und alle, die sich für modernen Hallenbau und Sandwichpaneele interessieren.

Ein neuer Trend: Sandwichpaneele und gehobene Architektur

Vor ein paar Wochen wurden die im Frühsommer 2006 begonnen Sanierungsmaßnahmen der prätentiösen Halle abgeschlossen. Unser stolzer Beitrag: 5000 Quadratmeter Sandwichpaneele, die wir innerhalb von nur 5 Tagen liefern konnten. Wir sind uns sicher, dass diese Lieferung nicht die letzte sein wird, für Projekte gehobener Architektur: Sandwichpaneele, bzw. Sandwichelemente, werden in jüngster Zeit immer häufiger auch im Umfeld anspruchsvoller Architektur für Neubauten und Sanierungen eingesetzt.

Die stetige Entwicklung der Bauelemente hat unlängst sogar dazu geführt, dass Architekturpreise für Projekte, welche Sandwichpaneele einsetzen, ausgeschrieben werden. So belohnte beispielsweise schon 2007 der „Galileo Architecture Award“  kreative Innovationen moderner Architektur, welche ausgefallene Objekte unter dem Stichwort „Sandwichpaneele und gehobener Architektur“ umsetzen.

Die ersten beiden Preise gingen damals an die Bez + Kock Architekten BDA, für ein Gebäude auf einem Universitätscampus, das den Studenten ein interdisziplinäres Arbeiten erlaubt (Projektname:“Experimentallabor“), der zweite an die sogenannten „Abhebenden Räume“: das Betriebsgebäude der Efaflex-Schnelllauftore in Baden bei Wien, umgesetzt vom Team ARTEC Architekten Richard Manahl, Wien. Vorlage für die Gebäudeform der Sandwichpaneele Architektur war hier ein springender Leopard.

Laut deutschem Architektenblatt war die Jury besonders von der großen Teilnehmeranzahl und dem hohen Niveau, auf dem die Architekten mit Sandwichpaneelen bauten, beeindruckt. Auch die Kreativität und Wirtschaftlichkeit dieser Bauelemente wurde besonders betont. Bei bauphysikalischen Eigenschaften führte die Jury insbesondere die hervorragenden Dämmwerte auf.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Sanierung von denkmalgeschützten Bauten oder ganz allgemein zum Thema Sandwichpaneele haben, beraten wir Sie gerne jederzeit per Telefon oder Mail - alternativ können auch gerne unser Kontaktformular benutzen.

Quellenangabe:
http://dabonline.de/2008/01/01/sandwich-fur-bau-gourmets/
https://www.wien.gv.at/bezirke/landstrasse/wirtschaft-wohnen/neu-marx.html

Bildquelle: pixabay – cco public domain lizenz