Schneelast berechnen - Einfach & schnell

Mit dem Schneelastrechner stellen wir von panel sell Ihnen ein kostenloses Tool zur Verfügung mit dem Sie einfach und schnell die potentielle Schneelast berechnen können, die Sie bei der Planung Ihres Bauvorhabens berücksichtigen müssen. Nach Angabe der Adresse und der Neigung des Daches kalkulieren wir die Schneelast in Abhängigkeit von der Schneelastzone und der Höhe des Standorts. Keine Angst: Wir speichern Ihre Daten nicht!

Bitte beachten Sie: Dieses Tool bietet einen guten Überblick über die zu erwartenden Schneelasten, ersetzt aber keine individuelle Planung durch einen Statiker. Die Berechnung erfolgt ohne Gewähr!

Der schnelle Schneelastrechner - Adresse eingeben und los

Eine Berrechnung der Schneelast ist nur für Deutschland möglich!

Die Höhe über dem Meeresspiegel für Ihre Eingabe konnte nicht ermittelt werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Für Ihre Eingabe konnte kein eindeutiger Eintrag gefunden werden, eine Ausgabe der Schneelastzone und eine Berechnung der Schnelast ist damit nicht möglich.

Ihr Ergebnis:

Höhe über dem Meeresspiegel: m
Schneelastzone: *Harzinsel*Norddeutsches Tiefland
Schneelast am Boden: kN/m²
Flächenlast: Kann nur mit Angabe der Dachneigung berechnet werden.
(Das entspricht einem Gewicht von ca. kg pro m².)

Manuelle Berechnung von Schneelasten

Bei der statischen Planung eines Gebäudes muss unbedingt die potentielle Schneelast in Betracht gezogen werden, die sich auf dem Dach ansammeln kann. Diese Schneelast unterscheidet sich je nach Region und Höhe des Standorts bzw. nach Bauform des Gebäudes. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung geben wir Ihnen einen Einblick und Hintergrundinformationen zu der manuellen Berechnung von Schneelasten in Deutschland.

Die Schneelastzone

Die Grundlage für die Berechnung der potentiellen Schneelast ist die Schneelastzone in der das Bauwerk liegt. Deutschland ist in fünf Schneelastzonen aufgeteilt: 1, 1a, 2, 2a und 3.

Schneelastzonenkarte

Karte mit Schneelastzonen.Urheber: Störfix, Schneelastzonenkarte, CC BY 2.5

 

Die Zonen sind auf der Karte nur grob sichtbar. Auf der Seite des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) finden Sie eine Tabelle mit einer Auflistung der Schneelastzonen für alle Orte in Deutschland:

https://www.dibt.de/de/Geschaeftsfelder/Data/Schneelastzonen_nach_Verwaltungsgrenzen.xlsx

Berechnung der Schneelast am Boden

Für jede Schneelastzone gibt es eine charakteristische Schneelast die bis zu einer bestimmten Höhe gilt:

Zone

Charakteristische Schneelast (Sk)

Schneelast gültig bis (Höhe ü. d. M.)

1

0,65 kN/m²

400 m ü.d.M.

1a

0,81 kN/m²

400 m ü.d.M.

2

0,85 kN/m²

285 m ü.d.M.

2a

1,06 kN/m²

285 m ü.d.M.

3

1,10 kN/m²

255 m ü.d.M.

 

Für Standorte, die höher liegen als in der Tabelle angegeben, gibt es eine Berechnungsformel, die unter Berücksichtigung der Höhe die Schneelast am Boden ausgibt:

Zone

Formel

1

Sk = 0,19 + 0,91 * [ (A + 140) / 760 ]²

1a

Sk = 0,19 + 0,91 * [ (A + 140) / 760 ]² * 1,25

2

Sk = 0,25 + 1,91 * [ (A + 140) / 760 ]²

2a

Sk = 0,25 + 1,91 * [ (A + 140) / 760 ]² * 1,25

3

Sk = 0,31 + 2,91 * [ (A + 140) / 760 ]²

Örtliche Besonderheiten bei der Schneelast

Für einige Orte in Deutschland gibt es besondere Schneelasten, weil dort besonders hoher Niederschlag möglich ist. Die Tabelle des Deutschen Instituts für Bautechnik unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei besonderen Regionen. Bei Orten die mit „Norddeutsches Tiefland“ gekennzeichnet sind muss die errechnete Schneelast mit dem Faktor 2,3 multipliziert werden. Für Orte mit dem Zusatz „Harzinsel“ ist grundsätzlich eine potentielle Schneelast von 5,5 kN/m² anzunehmen.

Weiterhin gibt es Besonderheiten für folgende Orte:

Ort

Gemeinde

Schneelast

Adlgaß

Inzell

Faktor 1,15

Breitmoos

Inzell

Faktor 1,15

Brenner

Inzell

Faktor 1,15

Duft

Inzell

Faktor 1,15

Eben

Inzell

Faktor 1,15

Ed

Inzell

Faktor 1,15

Einsiedl

Inzell

Faktor 1,15

Gschwall

Inzell

Faktor 1,15

Gschwendt

Inzell

Faktor 1,15

Holzen

Inzell

Faktor 1,15

Hutterer

Inzell

Faktor 1,15

Inzell

Inzell

Faktor 1,15

Kapell

Inzell

Faktor 1,15

Keitl

Inzell

Faktor 1,15

Kienau

Inzell

Faktor 1,15

Kienberg

Inzell

Faktor 1,15

Klaffeln

Inzell

Faktor 1,15

Kohlgrub

Inzell

Faktor 1,15

Maiermühle

Inzell

Faktor 1,15

Obereck

Inzell

Faktor 1,15

Paulöd

Inzell

Faktor 1,15

Pommern

Inzell

Faktor 1,15

Ramsen

Inzell

Faktor 1,15

Reith

Inzell

Faktor 1,15

Schneewinkl

Inzell

Faktor 1,15

Sterr

Inzell

Faktor 1,15

Teisenberg

Inzell

Faktor 1,15

Thurn

Inzell

Faktor 1,15

Unterau

Inzell

Faktor 1,15

Unterrain

Inzell

Faktor 1,15

Vordergschwall

Inzell

Faktor 1,15

Wald

Inzell

Faktor 1,15

Wien

Inzell

Faktor 1,15

Windgrat

Inzell

Faktor 1,15

Bärngschwendt

Ruhpolding

Faktor 1,15

Bibelöd

Ruhpolding

Faktor 1,15

Blicken

Ruhpolding

Faktor 1,15

Bojern

Ruhpolding

Faktor 1,15

Brand

Ruhpolding

Faktor 1,15

Brandler

Ruhpolding

Faktor 1,15

Brendlberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Egg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Eisenberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Fritz am Sand

Ruhpolding

Faktor 1,15

Fuchsau

Ruhpolding

Faktor 1,15

Fuchswiese

Ruhpolding

Faktor 1,15

Geiern

Ruhpolding

Faktor 1,15

Gnaig

Ruhpolding

Faktor 1,15

Gruttau

Ruhpolding

Faktor 1,15

Gstatt

Ruhpolding

Faktor 1,15

Guglberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Hadermarkt

Ruhpolding

Faktor 1,15

Haßlberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Hinterpoint

Ruhpolding

Faktor 1,15

Hinterreit

Ruhpolding

Faktor 1,15

Hocherb

Ruhpolding

Faktor 1,15

Hutzenau

Ruhpolding

Faktor 1,15

Infang

Ruhpolding

Faktor 1,15

Knogl

Ruhpolding

Faktor 1,15

Laubau

Ruhpolding

Faktor 1,15

Lohen

Ruhpolding

Faktor 1,15

Maiergschwendt

Ruhpolding

Faktor 1,15

Mitterwegen

Ruhpolding

Faktor 1,15

Neustadl

Ruhpolding

Faktor 1,15

Obereben

Ruhpolding

Faktor 1,15

Obergschwendt

Ruhpolding

Faktor 1,15

Ort

Ruhpolding

Faktor 1,15

Raffner-Alm

Ruhpolding

Faktor 1,15

Ramsler

Ruhpolding

Faktor 1,15

Rauschberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Ruhpolding

Ruhpolding

Faktor 1,15

Sankt Valentin

Ruhpolding

Faktor 1,15

Schwaig

Ruhpolding

Faktor 1,15

Seehaus

Ruhpolding

Faktor 1,15

Siedlung Schwaig

Ruhpolding

Faktor 1,15

Speckbichl

Ruhpolding

Faktor 1,15

Steinberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Steinberg-Alm

Ruhpolding

Faktor 1,15

Stocking

Ruhpolding

Faktor 1,15

Stockreit

Ruhpolding

Faktor 1,15

Sulzen

Ruhpolding

Faktor 1,15

Untereben

Ruhpolding

Faktor 1,15

Urschlau

Ruhpolding

Faktor 1,15

Vordermiesenbach

Ruhpolding

Faktor 1,15

Waich

Ruhpolding

Faktor 1,15

Wasen

Ruhpolding

Faktor 1,15

Weingarten

Ruhpolding

Faktor 1,15

Widdmoos

Ruhpolding

Faktor 1,15

Wiesen

Ruhpolding

Faktor 1,15

Zell

Ruhpolding

Faktor 1,15

Zirnberg

Ruhpolding

Faktor 1,15

Zwickling

Ruhpolding

Faktor 1,15

Agg

Unterwössen

Faktor 1,15

Altweg

Unterwössen

Faktor 1,15

Balsberg

Unterwössen

Faktor 1,15

Bichl

Unterwössen

Faktor 1,15

Brem

Unterwössen

Faktor 1,15

Daxenberg

Unterwössen

Faktor 1,15

Garbmühle

Unterwössen

Faktor 1,15

Grub

Unterwössen

Faktor 1,15

Grund

Unterwössen

Faktor 1,15

Hacklau

Unterwössen

Faktor 1,15

Hammer

Unterwössen

Faktor 1,15

Hinterwössen

Unterwössen

Faktor 1,15

Kruchenhausen

Unterwössen

Faktor 1,15

Lendbichl

Unterwössen

Faktor 1,15

Litzelau

Unterwössen

Faktor 1,15

Loh

Unterwössen

Faktor 1,15

Manzenberg

Unterwössen

Faktor 1,15

Neuschmied

Unterwössen

Faktor 1,15

Point

Unterwössen

Faktor 1,15

Rexau

Unterwössen

Faktor 1,15

Schlecht

Unterwössen

Faktor 1,15

Staffen

Unterwössen

Faktor 1,15

Stücklmühle

Unterwössen

Faktor 1,15

Stücklschneid

Unterwössen

Faktor 1,15

Unterwössen

Unterwössen

Faktor 1,15

Widholz

Unterwössen

Faktor 1,15

Wiesen

Unterwössen

Faktor 1,15

Achberg

Schleching

Faktor 1,25

Baumgarten

Schleching

Faktor 1,25

Buchberg

Schleching

Faktor 1,25

Ettenhausen

Schleching

Faktor 1,25

Landerhausen

Schleching

Faktor 1,25

Mettenham

Schleching

Faktor 1,25

Mühlau

Schleching

Faktor 1,25

Raiten

Schleching

Faktor 1,25

Schleching

Schleching

Faktor 1,25

Streichen

Schleching

Faktor 1,25

Wagrain

Schleching

Faktor 1,25

Wuhrstein

Schleching

Faktor 1,25

Oberwössen

Unterwössen

Faktor 1,25

Birnbach

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Blindau

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Entfelden

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Groißenbach

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Illmau

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Oberbichl

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Reit im Winkl

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Seegatterl

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Unterbichl

Reit im Winkl

Faktor 1,4

Winklmoos

Reit im Winkl

Faktor 1,4

München

München

Sk = 1,15 kN/m²

Eventuell gibt es noch mehr Orte mit regionalen Besonderheiten bezüglich der Schneelast. Bitte erfragen Sie diese bei Ihrem Bauamt.

Schneelast am Dach

Die Werte oben geben zunächst nur die Schneelast am Boden an. Auf Dachflächen verhält sich die Schneelast je nach Dachform anders. Es gibt verschiedene Formeln für Flachdächer, Pultdächer, einseitig geneigten Dächer, beidseitig geneigte Dächer und Tonnendächer. Da teilweise auch Kombinationen dieser Dächer auftreten oder andere bauliche Besonderheiten die Berechnung beeinflussen gehen wir an dieser Stelle nur auf die vereinfachte Formel ein. Diese bietet einen Näherungswert. Die genaue Berechnung sollte ein Statiker mit Kenntnissen der genauen Bauform vornehmen.

Die Formel unterscheidet sich nach Dachneigung (α). Ab einer Neigung von 60° wird eine Schneelast von Sk=0 kN/m² angenommen, da der Schnee vom Dach rutscht. Hier die Formeln:

α ≤ 30 °: Sk(Dach) = Sk(Boden) * 0,8

30° < α  ≤  60°: Sk(Dach) = Sk(Boden) * [0,8 * ( 60° - α) / 30°]

α > 60°: Sk(Dach) = 0 kN/m²

Die Einheit für das Ergebnis ist kN/m². Multipliziert man diesen Wert mit dem Faktor 100 erhält man annähernd den Wert für kg/m².


Direkter Kontakt

So erreichen Sie unsere Mitarbeiter:

Kronau: 07253 - 4073 892

Hagen: 02331 - 3736 781

Leipzig: 0341 - 481 1249

Ansbach: 0981 - 2072 9892

E-Mail: